Sessions / Sitzungen

Dauer
The Reconnection™ ist eine einmalige Wiederankopplung und wird in zwei Sessions an aufeinanderfolgenden Tagen ausgeführt; falls dies nicht möglich ist, innerhalb von 48 Stunden.

Reconnective Healing™ ist eine Session, die ca. 45-60 Minuten andauert. Es wird empfohlen, ist aber keine Notwendigkeit, 1-3 Reconnective Healing Sessions vor der persönlichen Reconnection zu besuchen.

Ausgleich
The Reconnection™
Die Gesamtkosten der beiden Sessions sind weltweit einheitlich. In Europa und allen umliegenden Staaten 333.- Euro, The Reconnection - die persönliche Rückverbindung - wird nur einmal im Leben gemacht.

Reconnective Healing™
Die Kosten einer Reconnective Healing betragen 80.- Euro.

Als ausgebildeter Reconnection Practitioner bin ich durch Dr. Eric Pearl befähigt diese Heilarbeit weiter in die Welt zu tragen.

 

Eine Erfahrung, die weit über jede Technik hinausgeht, welche Ihnen je begegnet sein mag.

Erfahren Sie selbst, was die medizinische Welt in Erstaunen versetzt. Entdecken Sie, warum Krankenhäuser und Universitäten auf der ganzen Welt Zeit und Geld investieren, um diese Heilung zu erklären!

 

 

  Zur Bedeutung der Zahl 333

Diese neue Energie aus der 5. Dimension trägt die Schwingung der Zahl 333. Die Bedeutung der 3: Gemeinschaft, Gemeinsamkeit, Ehe, Kommunikation, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Verständigung, Integration, Vermittlung, Intervention, Friede, Vernunft und soziales Engagement. 

Durch das dreimalige Vorkommen werden die Bedeutungen der 3 auf das Optimum verstärkt. Es wird auch von der „optimalen Wirkungskraft“ gesprochen. Weiter stellen die Dreien der Zahl 333 die geistige, seelische und körperliche Ebene dar. 

Bilden wir die Quersumme, so ergibt sich die 9. Die 9 repräsentiert die Vollendung,  Philosophie, Nachdenklichkeit, Herzensbildung, Weisheit, Trakt und Taktik, Diplomatie, Kultur, Bildung, göttliche Fügung. Die Zahl 9 ist die letzte der Einzelziffern. Wird die 9 mit irgendeiner Zahl multipliziert, ergibt deren Quersumme wieder die 9. Als höchste Einzelziffer weist sie wieder auf die Vollständigkeit hin.

Es ist auch kein Zufall, dass die Stelle, an der sich die Meridiane der Erde im Norden und Süden treffen und verflechten, von den Menschen vor langer Zeit als 90 Grad Nord und 90 Grad Süd bezeichnet wurden.Auf den Kreuzungspunkten der Gitternetzlinien unseres Planeten befinden sich Kraftplätze alter Hochkulturen, wie z.B. Stonehenge, Machu Picchu, Sedona oder die Pyramiden von Gizeh.